Wenn Sie im Jahr 2021 einen Tresor kaufen möchten, gibt es einige Dinge, die Sie beachten müssen, und bei der Vielzahl der Möglichkeiten kann es schwierig sein, das beste Modell für Sie zu finden. Schauen Sie sich unseren Blog unten an, um die verschiedenen Arten von Tresoren zu entdecken und was Sie beim Kauf eines Tresors beachten müssen!

Was wollen Sie in Ihrem Tresor verstauen?

Zuallererst müssen Sie sich überlegen, was Sie in Ihrem Tresor sicher aufbewahren möchten, da dies die Größe des Tresors beeinflusst, den Sie kaufen müssen. Handelt es sich um kleine Dinge wie Bargeld und Dokumente, vielleicht Schmuck oder müssen Sie vielleicht größere technische Geräte aufbewahren?

Wovor brauchen Sie Schutz?

Neben der Größe des Tresors sollten Sie auch bedenken, warum Sie die zusätzliche Sicherheit überhaupt benötigen. Viele Tresore bieten Schutz vor Einbruch, Feuer oder beidem.

Einbruchssicherer Safe

Wenn Sie auf der Suche nach einem Tresor sind, der im Falle eines Einbruchs verhindert, dass Ihre wertvollen Gegenstände gestohlen werden, gibt es einige verschiedene Optionen auf dem Markt. Achten Sie auf die Versicherungseinstufung des Tresors, die durch eine Reihe von Faktoren bestimmt wird, wie z. B. die Widerstandsfähigkeit des Tresors gegen Bewegungen, die Dicke und Stärke der Wände und der Tür, die Sicherheit und Komplexität der Schloss- und Riegelmechanismen und die Gesamtqualität. Je höher die Versicherungseinstufung, desto sicherer ist der Tresor.

Die Versicherungseinstufung gilt nur, wenn der Tresor korrekt installiert wurde. Um sicherzustellen, dass Ihre Wertsachen im schlimmsten Fall abgedeckt sind, lohnt es sich, einen Tresor zu wählen, der 30 % höher ist als Ihr Bedarf. Achten Sie beim Kauf eines Tresors auf die AiS (Association of Insurance Surveyors), da sie in Großbritannien die höchste Autorität für die Versicherungseinstufung von Tresoren ist.

Feuerschutz-Tresor

Auch beim Kauf eines Brandschutztresors gibt es ein paar verschiedene Optionen, die Sie berücksichtigen sollten. Dies liegt an den unterschiedlichen Temperaturen, denen der Tresor standhalten kann, um Ihre Wertsachen darin sicher aufzubewahren. Safe.co.uk berichtet, dass magnetische Medien wie Bänder und Filme bereits bei 52°C verderben, so dass die Temperatur des Tresors unter diesem Wert bleiben muss. Digitale Medien werden bei über 120°C beschädigt und jeder Tresor, der Papier enthält, muss unter 177°C bleiben, um zu verhindern, dass es brennt.

Brandschutztresore werden in vier verschiedene Kategorien von Standard, Mittel, Hoch und Maximal eingeteilt und in der Dauer, in der sie getestet werden, durch 30 Minuten, 60 Minuten, 90 Minuten und 120 Minuten plus bestimmt. Die Dauertests für Brandschutztresore umfassen die Messung der Innentemperatur über einen bestimmten Zeitraum, wenn sie hohen Temperaturen ausgesetzt sind, der Explosionstest wird durchgeführt, um sicherzustellen, dass der Tresor nicht explodiert, wenn er plötzlichen extremen Temperaturen ausgesetzt wird, und der Brandfalltest, um sicherzustellen, dass er einem Sturz durch ein brennendes Gebäude standhalten kann.

Wie möchten Sie Ihren Tresor bedienen?

Suchen Sie einen schlüsselbetätigten Tresor, einen Pincode oder sogar etwas Moderneres wie eine Öffnung per Fingerabdruck?

Schlüsseltresor

Ein Safe mit Schlüsselschloss ist eine bewährte Methode zur Sicherung Ihres Tresors. Es besteht jedoch die Gefahr, dass die Schlüssel verloren gehen oder ein Einbrecher sich mit dem Schlüssel Zugang zum Tresor verschafft.

Schlüsseltresor

Ein Tastaturtresor arbeitet mit einem PIN-Code, der sich beliebig oft ändern kann. Diese Art von Tresor ist in Hotelzimmern beliebt, wo viele Personen ihn das ganze Jahr über benutzen werden.

Fingerabdruck-Safe

Ein Fingerabdruck-Safe öffnet sich nur, wenn er einen vorher eingescannten Fingerabdruck erkennt. Es gibt keine Schlüssel, die man verlieren kann, und keinen Pin-Code, den man vergessen kann, aber diese Art von Tresoren sind teurer.

Wahlkombinationssafe

Dies sind die Art von Tresoren, die man sich normalerweise in Filmen vorstellt, wo der Einbrecher auf die Ticks hört, um den Code zu entschlüsseln. Diese Art von Tresoren sind jedoch etwas knifflig zu bedienen.

Tresore mit zwei Schlössern

Diese werden entweder mit zwei Schlössern oder einer Tastatur und einem Schlüssel bedient, so dass zwei Personen den Tresor bedienen können.

Wo möchten Sie Ihren Tresor aufstellen?

Möchten Sie Ihren Tresor im Boden, in der Wand oder freistehend montieren?

Bodentresore

Bodentresore sind perfekt, wenn Sie Ihre wertvollen Gegenstände an einem geheimen, abgelegenen Ort aufbewahren möchten. Sie können leicht durch einen Teppich oder Möbel verdeckt werden.

Wandtresor

Wie ein Bodentresor bieten auch wandmontierte Tresore ein Plus an Sicherheit, da sie leicht zu verbergen sind und nicht so leicht entfernt werden können.

Freistehender Tresor

Freistehende Tresore sind die preiswerteste Alternative in Bezug auf die Anschaffungskosten und es fallen keine weiteren Installationskosten an. Natürlich sind diese Tresore weniger sicher als ihre Gegenstücke, da sie schwieriger zu verstecken sind und aufgehoben und weggenommen werden können.

Über jegliche Art von Tresoren kontaktieren Sie den Schlüsseldienst Lichtenrade