Glücksmomente

Nach der Zuflucht sehnen sich Frauen oft nach Glücksspielen

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen oder haben Sie sich gefragt, warum Frauen (wenn Sie zufällig männlich sind!) anscheinend dazu getrieben werden, an den Sitzen zu spielen und alle anderen Spielmöglichkeiten zu übergehen, während Männer (wenn Sie zufällig weiblich sind!) immer für die Instant-Spaß-Tischspiele wie Blackjack oder Roulette laufen? Vielleicht ist Ihnen dieser Gedanke noch nie in den Sinn gekommen, und das zu Recht, aber eines ist sicher, das werden Sie beim nächsten Spiel auf jeden Fall merken. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, was Sie über die 5 Gründe denken, warum Frauen einfach gerne an Spielautomaten spielen, und wenn Sie damit einverstanden sind! Slots auf!

Frauen lieben Spielautomaten und lenken vom eigentlichen Thema ab

Studien zeigen, dass diejenigen, die die Mehrheit der Spielautomaten auf Mobiltelefonen spielen, eher Frauen sind, während Männer eher Tischspiele spielen, wodurch einige Kuriositäten ihren Höhepunkt erreichen. Obwohl dies sicherlich ein Stereotyp ist und wie alle anderen mit Vorsicht zu genießen ist, zeigen die Daten dieses Ergebnis, so dass wir uns gefragt haben, ob da etwas dran ist!

Man darf sich nicht wundern, wenn man bedenkt, dass Spielautomaten die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich ziehen können; kommen Sie! Die flackernden Lichter, die sich drehenden Rollen, das entzückende Klirren der Münzen, sobald Sie einen Gewinn auf den Rollen erzielen… Wie konnten Sie sich nicht ablenken lassen? Offensichtlich liegt eine echte Wahrheit in der Tatsache, dass wir Spielautomaten (und den ganzen Rest!) lieben, denn es gibt einen Unterhaltungsappeal, der für einige von uns einfach funktioniert, ganz zu schweigen davon, dass Sie vielleicht mehr als nur Bargeld positiv auftauchen, wenn es einmal gesagt und getan ist.

Glücksmomente2

Wenn es um die Damen geht? Nun, wir sind nie jemand, der zwischen den Geschlechtern unterscheidet, aber vielleicht gibt es einige Faktoren, die Frauen anfälliger für Spielautomaten machen als Männer? Das wollen wir mal sehen!

1. Auf die Schnelle!

Ziehen Sie keine voreiligen Schlüsse – es ist nicht das, was Sie denken! Bei der Untersuchung der Frage, warum die Idee, dass Frauen Slots lieben, von vielen Frauen angeführt wurde, dass Slots eine großartige Möglichkeit sind, ihre Zeit mit Aufgaben zu füllen, die die unvermeidliche Wartezeit mit sich bringen; in der Mittagspause bei der Arbeit, beim Anstehen in der Schlange, beim Warten auf die Wäsche – was auch immer! Verbinden Sie sich schnell und bringen Sie Ihr Spiel in Schwung; klingt nach einem Plan! Sicherlich neigen Männer dazu, das Gleiche zu tun, aber anscheinend ist diese Aktivität bei Frauen beliebter (sind Sie überrascht?).

2. Alles über Mathematik bei Glücksspielen

Gerüchten zufolge geben viele Frauen, die an Spielautomaten spielen, insbesondere an den vielen Spielautomaten mit Mathematik, zu, dass sie dazu neigen, diese Spiele wegen ihrer Partnerin oder ihres Freundes zu spielen; lassen Sie das ein wenig auf sich beruhen! Obwohl das sicherlich nicht für alle gilt, geht das Gerücht um, dass viele Frauen in Beziehungen mit Männern, die die „Superhelden-Mentalität“ in beiden Spielen, der Unterhaltung und der Filmwahl bevorzugen, eher zu Slots dieser Art neigen. Eine interessante Aufnahme? Vielleicht sind Frauen aufgrund der Tatsache, dass es heute sehr viele mächtige weibliche Charaktere gibt, was in der Vergangenheit nicht so häufig vorkam, mehr fasziniert und interessiert an solchen Spielen. Ihr wollt einen tollen Bonus? Dann schaut mal hier: der neue Bitcoin Casino Bonus ist da.

Beten

Wir unterstützen Sie – so gut es geht

Zimmer mit Aussicht

Die Mitarbeiterinnen unterstützen Sie bei der Suche nach Lösungen für Ihre Probleme.

Unser Angebot steht Ihnen auch dann offen, wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob Sie sich aus der Gewaltsituation lösen wollen.

Bei Trennung helfen wir Ihnen bei allen Schritten, die notwendig sind, um die neue Situation zu bewältigen, Ihre eigenen Fähigkeiten (wieder) zu entdecken, Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl aufzubauen und neue Perspektiven für ein Leben ohne Gewalt zu entwickeln.

Wenn Sie sich entschieden haben, von zu Hause wegzugehen, sollten Sie möglichst folgende Dinge mitnehmen:

  • Ausweis / Pass (auch für die Kinder)
  • Versicherungskarte der Krankenkasse (auch für die Kinder)
  • Lohnsteuerkarte / Sozialversicherungsausweis
  • Heiratsurkunde / Familienstammbuch
  • Geburtsurkunden
  • Schulsachen für die Kinder
  • Wichtige Medikamente
  • Geld / Kontoauszüge / Sparbücher
  • Bewilligungsbescheide: Agentur für Arbeit, ALG I oder ALG II, Kindergeld, Erziehungsgeld, Rente, etc.
  • Lieblingsspielsachen der Kinder
  • und sonstige wichtige Papiere

Auch wenn Sie diese Dinge nicht mitbringen (können), sind Sie bei uns willkommen.

Spezielle Unterstützung und Hilfe erhalten Sie ebenfalls für Ihre Kinder und Jugendlichen
Frauenort-Augusta richtet sich auch an Mädchen und Jungen, die mit ihren Müttern kommen. Eine Mitarbeiterin arbeitet mit den Kindern und Jugendlichen und vertritt deren Interessen. Sie begleitet die Kinder und Jugendlichen bei der Eingewöhnung in die neue Umgebung/ Situation und bietet ihnen Alltagshilfen an. Sie stellt auf Wunsch den Kontakt zu Kindertagesstätten, Schulen und Freizeiteinrichtungen her.
Die Mitarbeiterinnen des Projektes Frauenort-Augusta unterstützen die Kinder und Jugendlichen, mit den Erfahrungen des Gewalterlebens umzugehen.

Frau

Willkommen auf der Website von Frauenort-Augusta

Logo Frauenort-Augusta


Zimmer mit Aussicht …
… auf eine eigene Wohnung
auf ein selbstbestimmtes Leben

Zufluchtswohnungen für Frauen und ihre Kinder
– auch gehörlosengerecht –

Bildleiste

Für wen
Das Angebot richtet sich an Frauen mit und ohne Kinder, die häuslicher Gewalt durch ihren Ehemann, ihren Partner oder ihre Partnerin, ihre Eltern oder andere Familienangehörige ausgesetzt sind.
Für gehörlose Frauen halten wir spezielle technische Ausstattung bereit. Einige Mitarbeiterinnen verfügen über Kenntnisse in DGS.

Alkohol- und drogenabhängige Frauen können nicht aufgenommen werden.

Bieten wir was
Zuflucht in geschützten Wohnungen. Die Adresse wird zu ihrem Schutz geheim gehalten. Frauen und ihren Kindern wird die Möglichkeit geboten, ihre Situation in Ruhe zu überdenken. Die Wohnungen sind möbliert und bieten den Charakter einer Wohngemeinschaft. Zwei bis drei Frauen nutzen die Zufluchtswohnung gemeinschaftlich. Jeder Bewohnerin steht alleine bzw. mit ihren Kindern innerhalb der Zufluchtswohnung neben den Gemeinschaftsbereichen mindestens ein eigenes Zimmer zur Nutzung zur Verfügung. Sie erhalten einen befristeten Untermietvertrag und zahlen Miete.

Bei uns finden die Bewohnerinnen

  • Hilfe bei der Bewältigung von Gewalterfahrungen
  • Beratung und Unterstützung in Krisensituationen
  • Unterstützung bei Behördenangelegenheiten und Ämtergängen
  • Hilfestellung bei der Entwicklung eines persönlichen Sicherheitsplans
  • Information zu rechtlichen Fragen, z. B. Anträge nach dem Gewaltschutzgesetz
  • Hilfestellung bei der Wohnungssuche
  • Unterstützung der Mütter in Erziehungs-, und Gesundheitsfragen
  • Unterstützung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen

Mitarbeiterinnen haben Kenntnisse in der deutschen Gebärdensprache und bieten Beratungen auch in Englisch an.

Platzangebot
7 Wohnungen mit 19 Plätzen für Frauen

Personal / Fachkräfte
3 Sozialarbeiterinnen / -pädagoginnen und
1 ausgebildete Psychologin, die im Kinderbereich als Sozialarbeiterin tätig ist

Der Weg zu uns

Frauenort-Augusta
HESTIA e.V.

Brunnenstraße 75
13355 Berlin

Nähe U8 Voltastraße / Bus 247

Sie erreichen uns persönlich und telefonisch
Mo + Do  10:00 – 12:00 Uhr
Di             14:00 – 16:00 Uhr

Kindersprechstunde
Montag von 10:00 – 12:00 Uhr

Häufig sind wir auch außerhalb der angegebenen Zeiten erreichbar.

Tel:    +49 30 46600217  und +49 30 28598977
Fax:   +49 30 46600218

Logo Gehörlose

SMS (für gehörlose Frauen): +49 160 6663778

Email: frauenort-augusta@hestia-ev.de

Web: www.frauen-zuflucht.de

In dringenden Fällen häuslicher Gewalt wenden sie sich bitte an die BIG Hotline +49 30 6110300
täglich von 9:00 – 23:00 Uhr

Auf unserer Website erhalten Sie Informationen zu den Leistungsangeboten unseres Projektes.

Träger
Hestia e.V.

Immanuelkirchstr. 10
10407 Berlin